Ihr Browser unterstützt zur Zeit leider kein JavaScript.
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihren Browsereinstellungen.

augenoptik + optometrie

Siehst du nur oder blickst du durch?

Gleitsichtgläser




Gleitsichtgläser oder Progressivgläser bieten ein Höchstmaß an Sehkomfort und Ästhetik. Moderne Techniken
ermöglichen es, mehrere Sehbereiche ohne sichtbare Übergänge in einem einzigen Brillenglas unterzubringen
und bieten stufenlos scharfes Sehen in allen Entfernungen.

Die grau unterlegte Fläche stellt die nutzbaren Bereiche des Glases dar.




Die verschiedenen Bereiche wie Nah-, Zwischen- und Fernbereich können unterschiedlich groß gehalten werden, wodurch
sich eine optimale Anpassung an die jeweiligen Anforderungen des Brillenträgers ergibt. Wird eine Brille z.B. vorrangig zum
Autofahren benötigt, erhält sie einen besonders großes Fernteil. Wird dagegen eine Brille benötigt, mit der im mittleren
Bereich scharf gesehen wird, wie es z.B. bei der Arbeit am Computer der Fall ist, fällt das Zwischenteil besonders groß aus.
Wird ein großer Nahbereich bevorzugt, ist auch dies möglich.

Um die Vorteile dieser Gläser richtig nutzen zu können, ist eine professionelle Refraktionsbestimmung sowie
korrekte Voranpassung mit präziser Zentrierung und optimaler Endanpassung besonders wichtig.


Vorteile:

  • Scharfes Sehen in alle Entfernungen
  • Höchstmaß an Ästhetik, da keine sichtbaren Übergänge und Trennlinien
  • Kein Wechseln der Brillen für unterschiedliche Entfernungen
  • Unterschiedliche Gleitsichtglastypen für unterschiedliche Anwendungsbereiche

Aus den unterschiedlichen Möglichkeiten, die sich durch die Kombination von Glasmaterial und der Anordnung
der verschiedenen Sehbereiche ergibt, erstellen wir auch für Sie das optimale Glas für optimalen Sehkomfort.